VTKE

Im Verbund der Telekommunikations-Endgerätehersteller (VTKE) sind vornehmlich mittelständische, in Europa operierende Unternehmen organisiert. Wir setzen uns für die Sicherung der Erfolge der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes (insbesondere natürlich im Markt für Endgeräte) ein.
Unser Ziel ist es, dass sowohl die Nutzer als auch die Hersteller von Telekommunikationsendgeräten das Beste aus den Möglichkeiten machen können, die sich in einem liberalisierten Telekommunikationsmarkt bieten. Im Besonderen engagieren wir uns dafür, die Endgerätewahlfreiheit zu bewahren oder – wo nötig – wieder herzustellen. Wir sind der Meinung, dass jeder Nutzer selbst entscheiden können sollte, welche Endgeräte er an seinem Anschluss einsetzen möchte.

Weiterhin wollen wir das Bewusstsein für die Bedeutung von Telekommunikationsendgeräten in Politik und Gesellschaft stärken. Zudem machen wir uns für stabile, zukunftsorientierte regulatorische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen stark, denn sie sind die Grundlage für die hohe Innovationskraft der Branche der Telekommunikations-Endgerätehersteller.

Der VTKE gibt seinen Mitgliedern eine gemeinsame Stimme in der Öffentlichkeit und steht bei Fragen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Unsere Mitglieder sind renommierte Unternehmen, die viel Expertise und langjährige Erfahrung im Markt sowie in der Forschung und Entwicklung von Telekommunikationsendgeräten haben. Wir beschäftigen uns mit allen Themen, die die Branche der TK-Endgerätehersteller direkt oder indirekt betreffen.

Bei Fragen oder für weitere Informationen sind wir gerne für Sie erreichbar.